Startseite Männerchor Schlins-Röns Mit meinem Männerchor in die Wachau
Mit meinem Männerchor in die Wachau
Montag, 13. Oktober 2014 um 22:24

Ein Wochenende unterwegs mit meinem Männerchor

l 20141004 23095-

Schön wars.    LOISIUM - Wein Erlebnis Welt

Nach der beliebten Jause mit Leberkäs vom Arthur trafen wir pünktlich beim Stiegel-Bräu in Salzburg ein

 l 20141003 22828-

IMG 0850

Die Bierverkostung war der Anfang. Das "Kaffee-Bier" nicht jedermanns Geschmak.

IMG 0855

IMG 0858

Die Filmvorführung der Hit.

IMG 0861

IMG 0868

Das ist der Braualtar.

l 20141003 22875-

IMG 0882

Zum Abschied gabs noch ein Ständchen.

l 20141003 22888-

IMG 0897

Im Stiftskeller zu St. Peter in Salzburg gabs ein erlesenes Mittagessen

l 20141003 22913-

IMG 0908

und das passende Lied dazu.

IMG 0946

In der Wachau angekommen gings schnell zum Heurigen.

l 20141003 22959-

l 20141003 22960-

IMG 0947

IMG 0962

Unsere "Solisten" waren im Element.

IMG 0967

IMG 0970

l 20141004 23020-

Das ungewöhnlichste Hotel das ich je gesehen hab.

IMG 0973

Kontainerbau im Affenkäfigstil.

IMG 1118

Das Frühstück war aber groß in Ordnung.

IMG 1121

l 20141005 23191-

IMG 0977

Nun gabs erst mal ein Besuch im Karikaturenmuseum von Krems,

IMG 0987

nein, das sind nicht die Karikaturen sondern Jahrgänger

IMG 0988

und Fähnerich Richi!

IMG 1004

Eine Schifffahrt auf der Donau von Melk nach Krems war, mit dem feinen Essen und dem Besuch des Loisium in Langenlois, der Höhepunkt des Ausflugs.

l 20141004 23048-

IMG 1011

Mit dem Bus gings nach Langenlois.

IMG 1040

IMG 1070

IMG 1072

IMG 1073

IMG 1099

IMG 1100

IMG 1102

Auf der Heimreise machten wir noch Halt in Kufstein.

IMG 1128

IMG 1134

Im Aueracher Löchel genossen wir nochmals ein feines Mittagessen und dann gings Heim zu.

IMG 1135

Alles Schöne geht einmal zu Ende. Danke liebe Männerchörler, dass ihr eure Fahnagota mitgenommen habt.

l 20141005 23212-

Foto über Foto

 

 

Inhalte suchen

Wer ist online

Wir haben 54 Gäste online

Zitate/Sprüche

Lebenskunst heißt,

aus jedem Tag

etwas Gutes schöpfen.

Lieselotte Schulz