Startseite Reiseberichte Und schon wieder war ich in Wien
Und schon wieder war ich in Wien
Freitag, 05. November 2010 um 21:52

Zweimal in einem Jahr nach Wien, ist für mich reine Glückssache. War es im Sommer zu heiß, so pfiff dieses mal der Föhn um die Ecken und Wien zeigte sich von seiner besten Seite.

IMG_9515

Schon der Blick aus dem Fenster war atemberaubend. Nach dem Frühstück war der "Zentralfriedhof angesagt.

IMG_9523

Die Rundfahrt mit dem Bus war eher depremierend,

IMG_9528

aber die Besichtigung der Ehrengräber machte diesen Eindruck wieder wett.

IMG_9543

IMG_9541

IMG_9558

IMG_9563

IMG_9569

Danach gings weiter zum Donauturm. Leider war durch den Nebel die Sicht stark beeinträchtigt.

IMG_9592

Am Abend hiess es dann, auf zum Heurigen.

IMG_9595

Das "Heurigen" Lokal war neben dem "Beethovenhaus"

IMG_9596

IMG_9599

Zur Musik gabs leider viel zu wenig zu Essen Wink

IMG_9601

Am nächsten Tag stand ein Besuch in der Albertina auf dem Programm. Picasso und Michelangelo galt es zu sehen und danach rief der Naschmarkt.

IMG_9616

IMG_9618

IMG_9619

IMG_9622

IMG_9623

IMG_9631

Auch die "Mariahilferstrasse" rief zum "shopen".

IMG_9648

Aber der Besuch im "Eulennest" machte den Tag erst vollkommen.

IMG_9644

Schön, dass Emma Zeit hatte.

IMG_9661

IMG_9666

Und schon gings wieder heimwärts.

IMG_9667

IMG_9674

Das Tüpfchen auf dem i war natürlich noch eine strahlend blaue Wachau.

IMG_9684

 

 

 

Inhalte suchen

Wer ist online

Wir haben 12 Gäste online

Zitate/Sprüche

Ein frölicher Gedanke

kann das Leben

unwahrscheinlich leicht machen.

Johanna Rückert