Startseite Werner und Sigrid Alltag 2023_04_13 mit dabei 50plus Schlins
2023_04_13 mit dabei 50plus Schlins
Samstag, 15. April 2023 um 23:24

Buddhisten im Kolster Letzehof in Frastanz - und wir mit dabei!

20230413 143832

sehr interessant die Unterhaltung mit dem Mönch und die Informationen über dieses Kloster. 20230413 155454

Bei Kuchen und Kaffee wärmten wir unsere Zehen (in unseren Schuhen) wieder auf.

20230413 161454

20230413 161911

Ein kurzer Spaziergang zum Heiligtum.

20230413 161923

20230413 162032

Das Stupa auf der Letze wurde 1987 im Gedenken an Gesche Rabten Rinpotsche errichtet. Bei den Vorbereitungen und der Ausführung des Baus wirkten viele Personen aus verschiedenen Gesellschaftsteilen mit. So wurde auch das neue Wort "Stupa" bald bekannt. Da jedes "deutsche" Wort auch einen Artikel braucht, mußte auch für "Stupa" ein passender Artikel gefunden werden. Das Sprachgefühl akademisch gebildeter Personen bevorzugte "die Stupa". Sanskritologen warnten jedoch, dass es "der Stupa" sein müsse, weil Sanskrit-Wörter auf "a" männlich sind. Aber auch die Handwerker wussten, was sie bauten, nämlich "das Stupa vom Letzehof". Und so ist es das Stupa vom Letzehof geblieben: Sachlich und neutral, ein Symbol des erleuchteten Geistes.

 

Inhalte suchen

Wer ist online

Wir haben 9 Gäste online

Zitate/Sprüche

Freunde sind wie Schuhe

wenn man jung ist kann man nicht genug haben
und später merkt man,
dass es immer die selben sind

mit denen man sich wohlfühlt.

unbekannt